18 Uhr
Museum für Angewandte Kunst
An der Rechtschule, 50667 Köln
Dom/Hbf: U 5, 16, 18


20 Uhr
Museum für Angewandte Kunst
An der Rechtschule, 50667 Köln
Dom/Hbf: U 5, 16, 18


MUSIC MOVIES

DER BLICK HINTER DIE KULISSEN


¬ jugendliche Workshop-Teilnehmer
¬ Gerhard von Richthofen – künstlerische Leitung
¬ Susanne Marzak – Projektleitung

So nah kommt man ihnen selten, den Künstlerinnen und Künstlern der Kölner Musiknacht. In kurzen Videos, die dank einer Förderung durch die RheinEnergieStiftung Kultur möglich wurden, erlebt man Kölner Ensembles bei der Arbeit in ihren Probenräumen, zuhause und im Interview. Authentisch, hautnah, unverstellt. Wo sie herkommen, wie sie sich gefunden haben, was sie verbindet und wieso es schön ist, Kunst ›ganz ohne Nutzen‹ zu schaffen und Programme aus dem Herzen zu schreiben. Ein Blick hinter die Kulissen, der berührt und informiert.
Alle Videos wurden im Rahmen eines Workshops von Jugendlichen aus Köln und Umland gemeinsam mit dem Filmemacher Gerhard von Richthofen gedreht.

Liste der Filme:
Alinde Quartett – Ein Film von Jakob Greven und Pola Metzler
Martin Tchiba – Ein Film von David Vowe und Simon Leroff
Hirsch & Schreiber – Ein Film von Leonie Engel und Lucia
Buntes Herz – Ein Film von Lara und Cedric
Klappentext – Ein Film von Kim Uekermann und Julia Werner
Scott Fields – Ein Film von Fredo Dedreux und Emil Huchel
banda scintilla – Ein Film von Pauline Hoppe und Tabea Lichter